Elektronik für Digitale Modelleisenbahnen und Rennbahnen

Sendemodul SM-IR:

Das Sendemodul wird für jede Rückmeldestelle einmal gebraucht. Es erhält seine Energie direkt von der Schiene. Die Erkennung des Zuges/Lokomotive/Waggongs erfolgt mittels Lichtschranke/Refelexlichtschranke. Die Rückmeldeadresse wird beim Binden mit dem gewünschten Empfängermodul festgelegt. Der Binde Vorgang kann im eingebauten Zustand durchgeführt werden. Der Bindevorgang ist bis zu 10.000 Mal wiederholbar, somit kann man auch die Rückmeldeadressen jederzeit neu vergeben

Das Sendemodul hat die Abmessungen 22x20 mm und kann somit direkt in handelsübliche H0 Gleise mit angeformten Schottbett eingebaut werden. Durch zwei Bohrungen 3mm im Abstand von 8mm für die Photodiode und die IR Led kann das Modul mit Heißkleber direkt angeklebt werden. Die beiden Versorgungsleitungen können direkt an der Schiene angelötete werden, Polarität beliebig. Photodiode und IR Led können natürlich auch mit einer 3 poligen Leitung mit dem Sendemodul verbunden werden, die Platine kann dann auch ausserhalb der Gleisbettung montiert sein.